ich

Mein Name ist Andreas Schlurick und ich bin Baujahr 1974. Vor vielen, vielen Jahren wurde ich in der "schönen" Stadt Halle an der Saale geboren. Seit dieser Zeit wohne und lebe ich hier, und fühle mich eigentlich hier ganz wohl!

Nachdem ich den Kindergarten verlassen hatte, mußte ich 10 lange Jahre in die Schule gehen. Damals wurde ich noch nicht gefragt, ob ich das möchte. Die Lehrer fingen an, mir das Alphabet und die Zahlen eins bis zehn beizubringen, und sie endeten mit ..., aber das kennt Ihr ja sicherlich auch alle oder? Mittlerweile muß ich sagen , es hat mir nicht geschadet sondern hat mich dort hingebracht, wo ich heute stehe!

Nach dieser langen Zeit hatte ich mit einer Lehre als Energieelektroniker in Leuna begonnen. Auch hier wurde mir gesagt, du mußt jetzt hier dreieinhalb Jahre bleiben und wieder lernen, lernen und nochmals lernen. Zum Glück brauchte ich nur zwei mal in der Woche in die Berufsschule, und den Rest der Woche war ich in der Lehrwerkstatt oder im Betrieb draußen vor Ort.

Auch die Lehre ging eigentlich ganz schnell vorbei und ich war endlich froh, daß ich nie wieder in die Schule mußte. Hätte mir jemand zu dieser Zeit gesagt , ich soll doch noch studieren, hätte ich denjenigen bestimmt ganz böse angeschaut und gesagt niemals! Ich wollte Geld verdienen und vor allem dieses " viele " Geld ausgeben. Irgendeiner muß ja die Wirtschaft in Gang bringen! :-) Also arbeitete ich zweieinhalb Jahre lang in einer hallischen Firma als Elektroinstallateur.

Mit der Zeit hatte ich mich gefragt, ob das alles gewesen sein soll, daß der Chef einen "anbrüllen" kann, und das ich Arbeiten machen muß, die eigentlich in den Aufgaben eines Elektromeisters liegen. Zumal ich nur das Geld von einem kleinen Handwerker hatte. Ein guter Freund hatte mich damals davon überzeugen können, doch erst einmal unser Fachabitur zu absolvieren. Also gesagt getan, ich ging wieder ein Jahr in die Schule.

Nachdem ich dann die Fachhochschulreife erreicht hatte, ging ich nach Merseburg an die Fachhochschule und studiere seit dieser Zeit Elektrotechnik. Bis jetzt habe ich auch noch nicht aufgegeben und ich hoffe das ich es auch irgendwann schaffe!!! :-)